Protagonisten Salon

image

Hallo und herzlich Willkommen in unserem Salon!

Ich glaube wir alle kennen das Gefühl, welches uns überkommt, wenn wir ein gutes und geliebtes Buch zu Ende gelesen haben.  Der Zeitpunkt, wenn uns bewusst wird, dass wir uns von liebgewonnenen Protagonisten trennen müssen, trifft uns manchmal sehr überraschend, weil wir zu sehr ins Buch vertieft sind..
Oft empfindet man dieses Ende zweigeteilt, einerseits glücklich, weil die Geschichte einen würdigen Abschluss gefunden hat, andererseits aber auch traurig, weil es schon vorbei ist.

Damit wollte ich mich aber nicht zufrieden geben. Ich wollte mehr erleben und noch mehr von vielen meiner Protagonisten lesen.
Vor allem gerade deshalb, weil alle Autoren immer das Selbe erzählen. Alle sagen, ihre Charaktere entwickeln beim Schreiben ein Eigenleben. Sie entwickeln sich weiter, bringen Dinge zum Laufen und machen unvorhersehbare Aktionen.

Ich wollte das sehen, erleben und vor allem wollte ich, dass die Figuren lebendig werden. Sie sollten zusammen etwas  neues erleben können.
Mittlerweile bin ich zwar nicht mehr das kleine naive Kind, das davon träumt ihren Lieblingscharakter zu lieben und zu küssen, aber der Wunsch sie lebendig und greifbarer zu machen, der ist nach wie vor noch immer da.

Lange musste ich überlegen, wie ich es schaffen könnte diesen Traum für mich und für andere mitleidende Leser zu erfüllen. Aus diesen Überlegungen, entstand die Idee zum Protagonisten – Salon. Doch was genau passiert bei dieser Idee und was erwartet uns hier?

Darum geht es in dem Projekt: 

Bei diesem Projekt, wird es darum gehen, dass unser Blog versuchen möchte, mit einigen Autoren zusammen, Charaktere zu einem kurzen Besuch hier bei uns zu überreden. Sie sollen neue Kontakte knüpfen, sich neuen Problemen stellen und sich teilweise auch in einer neuen Zeit oder in einer neuen Welt zurecht finden.

Der Plan sieht wie folgt aus: 

Zu bestimmten Ereignissen oder Ideen wie z.B. Valentinstag, ein spontaner Einkaufsbummel, eine Teerunde oder vll auch mal eine Einladung zu einem Ball (ja das alles könnte möglich werden), werden Autorenpaare gebildet, vorzugweise für den Anfang erst mal aus dem selben Genre, damit es nicht zu schwierig wird.

Jeder Autor bringt für solch eine Veranstaltung ein, zwei oder drei Protagonisten aus einem seiner Bücher mit, welche er gerne dabei haben würde (natürlich werden sie  evtl. bei dem ein oder anderen Wesen etwas mehr Überredungskünste brauchen).

Es wird dann eine Situation beschrieben, oder einfach ein Thema vorgeben und die Persönlichkeiten werden sich anfangen in dieser Umgebung zurecht zu finden. Wir werden sie beobachten, wie sie sich unterhalten, agieren .. und schauen wie sich unsere Lieblinge dann hier einleben in unserer geschaffenen Realität.

Das alles zu beobachten und zu erleben wird sicherlich eine lustige Herausforderung für Autoren und ihre Helden, aber auch eine witzig und neue Erfahrung für uns Leser.

Was genau soll diese Idee bringen für die mitwirkenden Autoren, für die Leser und natürlich auch für diesen Blog?

Ganz einfach: 

1. Spass für alle Teilnehmer und Leser und der Genuss unsere Helden/Antihelden noch einmal von ganz neuen Seiten zu erleben.

2. Es wird verschiedene Autoren- und Buchpaare geben,  welche es in dieser Konstellation sicherlich noch nie gab. Daher werden einige Autoren mit Kollegen zusammen kommen, die sie vorher evtl. noch gar nicht kannten.

3. Eine etwas andere Art der Werbung für die Werke unserer Autoren, da der Leser schon vor dem Lesen eines Buches einen Einblick in einige Persönlichkeiten bekommt.

Dieses Kennenlernen soll dem Leser ermöglichen schon vorher abschätzen zu können, ob er evtl. mit den Geschöpf „warm“ wird. Im besten Fall überzeugen uns die Charaktere und wir werden neugierig auf das Buch und wollen ein Wiedersehen mit den Persönlichkeiten nicht all zu weit in die Ferne schieben.

Um hinterher auch alles richtig zu erfassen, werden wir für euch einen kleinen Steckbrief bereitstellen, in dem ihr alles Wissenwertes nachlesen könnt, wie z.B. Buchtitel, Autor, Verlag, Charaktereigenschaften und so weiter.

und

4. wird es uns als Blog viele neue Bücher, Eindrücke und Unterhaltung bringen.

Ich hoffe ich konnte euch mein Projekt und meine Idee etwas verständlich machen und würde mich freuen, wenn ihr uns weiterhin unterstützt und uns mitteilt, wie ihr diese neue Idee findet. Denn euer Feedback wird darüber entscheiden, ob dieser Plan bestehen bleiben kann oder ob es eine Schnappsidee war.

Daher bitte bitte kommentiert unter den Szenen, in Facebook oder verlinkt uns wenn ihr den Beitrag teilt, denn wir wollen euch erreichen und bereichern mit euren Lieblingsfiguren.

Liebe Grüße euer Team Naraliya ♥

Advertisements