Rezension zu Corvin-Soul Keeper von Carmen Gerstenberger

41aA+CHUuLLAutorin: Carmen Gerstenberger
Verlag: Eisermann Verlag
Seitenanzahl Print: 350 Seiten
Preis: Taschenbuch: € 12,90 eBook: € 4,99

Durch den Klappentext wurde ich richtig neugierig auf das Buch, dann noch das tolle düstere Cover dazu und die Erwartung einer SiFi – Fantasygeschichte machte mir die Entscheidung nicht schwer, dass ich dieses Buch lesen musste.

An dieser Stelle vielen Dank an die Autorin Carmen Gerstenberger und dem Eisermann Verlag für das zur Verfügung gestellte Reziexemplar. Meine Meinung zu dem Buch wurde dadurch nicht beeinflusst und spiegelt nur meine Gefühle und Empfindungen wieder, die ich beim Lesen hatte.

Inhalt
„Zwischen Himmel und Erde gibt es nichts weiter als die funkelnden Gestirne, die die Nacht erhellen? – Falsch. Vor aller Augen verborgen, bestehen Zwischenwelten jenseits unserer Vorstellungskraft. Corvin ist ein Wächter und seit Äonen dazu bestimmt, die erloschenen Lebensfunken zu bewachen, welche nach dem Tod in seine Seelendimension wandern. Eines Tages begeht er einen großen Fehler und schickt die irdische Seele der frisch verstorbenen Ärztin Ava ins Leben zurück, zu deren Präsenz er sich auf unerklärliche Weise hingezogen fühlt. Doch die uralte Wesenheit, die ihn und seine Welt erschaffen hat, will zurück, was ihr gehört, eine gnadenlose Jagd auf den abtrünnigen Wächter und die irdische Frau beginnt. Um Ava zu retten, flüchtet Corvin mit ihr durch verschiedene Dimensionen, in welchen sie schwierige Aufgaben bewältigen müssen und sich dabei langsam näher kommen. Derweil entbrennt auf der Erde der Blutkrieg der Wächternachfahren, die ebenso wie die uralte Macht nur ein Ziel haben: den Tod von Corvin und Ava.“

Mein Eindruck:
Carmen Gerstenberger nimmt uns mit auf eine Reise durch die verschiedensten Welten, die ihren Ausgangspunkt auf der Erde hat. Gemeinsam mit Corvin und Ava lernen wir die verschiedensten Dimensionen und auch Wesen kennen, die alle auf ihre Weise ganz besonders sind.
Die Autorin hat ein Universum geschaffen, das so facettenreich ist, dass man aus dem Staunen kaum raus kommt. Jedoch ist es nicht einfach nur eine Reise, auf die wie mitgenommen werden, nein es ist ein Abenteuer, mit Aufgaben, die gelöst werden müssen und lasst euch verraten, dass sich der Spannungsbogen von Anfang an aufbaut und zu einem fulminanten Finale zuspitzt.

Der Schreibstil ist lebhaft, leicht zu lesen, der Lesefluss ist sehr angenehm und die Worte sehr bildgewaltig. Als Leser wird man gefesselt und nicht mehr losgelassen, selbst nach beenden des Buches nicht.

Die Geschichte wird aus mehreren Perspektiven erzählt, da wir immer wieder für kurze Zeit auch auf die Erde zurück kehren, um zu sehen wie es dort weiter geht, während wir uns durchs Universum bewegen. Dadurch erhält man einen sehr weitschichtigen Einblick.

Die Protagonisten sind liebevoll und sehr detailreich ausgearbeitet. Jeder ist ganz anders und gleicht sich in keiner Weise. Ava mit ihrem Humor, Corvin, der Wächter, der nichts von den menschlichen Dingen weiß, ja selbst die „Bösen“ lernen wir sehr genau kennen und bekommen ein Bild von all ihren Ecken und Kanten. Jeder einzelne Charakter ist auf seine ganz eigene Weise etwas Besonderes.

Das Cover ist düster, geheimnisvoll und wunderschön, perfekt passend zu der Geschichte. Eine gute Wahl meiner Meinung nach.

Fazit & Bewertung:
Ohne Vorkenntnisse und Erwartungen lies ich mich auf eine Reise durch ein Universum ein, dass die Autorin mit viel Liebe zum Detail geschaffen hat. Ich lernte neue Welten kennen, und durfte Teil einer ganz großen Geschichte werden. Von der ersten bis zur letzten Seite war ich gefesselt und konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Ein spannendes Abenteuer hinter dem so viel mehr als nur ein paar Aufgaben standen galt es zu bestreiten und erst am Ende sah man das Ausmaß aller Handlungen.

Eine Story über Blutlinien, Erben, Seelenwächter vieler Generationen, die Menschen, eine Liebesgeschichte, die die Ewigkeit überdauert und überirdische Wesen, die einfach grandios und bildgewaltig erzählt wird und uns als Leser zu einem Teil des großen Ganzen macht.

Vielen Dank Carmen Gerstenberger für dieses wundervolle Buch und das ich gemeinsam mit Ava & Corvin diese Reise, dieses Abenteuer bestreiten durfte!

Für alle Fantasy Fans eine unbedingte Leseempfehlung und auch für alle, die gerne neue Welten kennen lernen, sich gern auf Reisen begeben und abenteuerlustig sind.

Für dieses gelungene Werk gibt es von mir

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s